*
top-2017
Zur Startseite

Home  |  PDF-Kataloge  |  News  |  Impressum  |  Datenschutz
 
Anfrageformular     |     Bestellformular Produktsuche
cr-produktauswahl

Unsere Produktauswahl:
TRANSPORTGERÄTE
HUB- und HEBEGERÄTE
Menu
Hubgeräte - Hebegeräte Hubgeräte - Hebegeräte
Gabelhubwagen 2500kg Gabelhubwagen 2500kg
Hubwagen mit langen Gabeln Hubwagen mit langen Gabeln
Hubwagen mit Waage Hubwagen mit Waage
Wiegehubwagen HU-W-20-SL Wiegehubwagen HU-W-20-SL
Wiegehubwagen HU-W-20-S Wiegehubwagen HU-W-20-S
Hochhubwagen Hydraulikstapler Hochhubwagen Hydraulikstapler
Scherenhub-Plattformwagen Scherenhub-Plattformwagen
Mülltonnenkipper Mülltonnenkipper
Mülltonnen-Kippstation MKS Mülltonnen-Kippstation MKS
Mülltonnenkipper MT-240 Mülltonnenkipper MT-240
Fasstransporter Fasstransporter
Fasslifter Fasslifter
Fass Hebe-Kippgerät Fass Hebe-Kippgerät
Gasflaschenlifter GFL-230 Gasflaschenlifter GFL-230
Lastenlifte - Montagelifte Lastenlifte - Montagelifte
Lastenlift LMJ-390 Lastenlift LMJ-390
Lastenlifte LMC / LM / LMX Lastenlifte LMC / LM / LMX
Lastenlifte LMS4 Lastenlifte LMS4
Lastenlift LMW Lastenlift LMW
Lastenlifte LH Lastenlifte LH
Zubehör für Lastenlifte Zubehör für Lastenlifte
Montagelift ML-350 Montagelift ML-350
Personenlifte - Arbeitsbühnen Personenlifte - Arbeitsbühnen
Personenlifte PHC Personenlifte PHC
Personenlift PHC-I Personenlift PHC-I
Personenlift PH Personenlift PH
Personenlift PHC-HI Personenlift PHC-HI
Serienausstattung der Lifte Serienausstattung der Lifte
Minilifte - Elektrolifte Minilifte - Elektrolifte
Elektro-Minilift 2 move Elektro-Minilift 2 move
Elektrolifte E-MES Elektrolifte E-MES
Minilifte MES Minilifte MES
Schwerlast-Transportfahrwerke Schwerlast-Transportfahrwerke
Transportfahrwerke i-Serie Transportfahrwerke i-Serie
Transportfahrwerke i-Serie XL Transportfahrwerke i-Serie XL
Transportfahrwerke BIG-Serie Transportfahrwerke BIG-Serie
Transportfahrwerke DUO-Serie Transportfahrwerke DUO-Serie
Transportfahrwerke LX Transportfahrwerke LX
Rotationsfahrwerke ROTO Rotationsfahrwerke ROTO
Transportroller / Panzerrollen Transportroller / Panzerrollen
Transportfahrwerke Mini-Serie Transportfahrwerke Mini-Serie
Reinraum-Transporttechnik Reinraum-Transporttechnik
Containertransportfahrwerke Containertransportfahrwerke
Container-Schwerlastrollen Container-Schwerlastrollen
Panzerrollen - Nylon und PU Panzerrollen - Nylon und PU
Fahrwerke mit Nylonrollen Fahrwerke mit Nylonrollen
Maschinenheber Maschinenheber
Maschinenheber S-Serie Maschinenheber S-Serie
Maschinenheber XR-SX-Serie Maschinenheber XR-SX-Serie
Maschinenheber G-Serie Maschinenheber G-Serie
Maschinenheber MH Maschinenheber MH
Hydraulische Pumpen Hydraulische Pumpen
Transportgeräte Transportgeräte
Industrie-Anhänger Industrie-Anhänger
Langmaterialwagen & Anhänger Langmaterialwagen & Anhänger
Handpritschenwagen Handpritschenwagen
Palettenfahrgestell Routenzug Palettenfahrgestell Routenzug
Paletten-Fahrgestelle Paletten-Fahrgestelle
Werkstückwagen mit Teileträger Werkstückwagen mit Teileträger
Materialständer Materialständer
Stahlflaschenkarren Stahlflaschenkarren
Muldenkipper auf Rollen Muldenkipper auf Rollen
NEWS Transportgeräte NEWS Transportgeräte
Benutzerhinweise Benutzerhinweise

 Benutzerhinweise: Förder- und Transporttechnik 

 


 
Allgemeine Benutzerhinweise von Flurförderzeugen

Diese Benutzerhinweise geben einen allgemeinen Überblick bezüglich der Anwendung von Flurförderzeugen und ersetzen nicht die gerätespezifischen Betriebsanleitungen!

Transporte mit Flurförderzeugen dürfen nur von einem fachkundigen Anwender (unterwiesen in Theorie und Praxis) durchgeführt werden. Bei ordnungsgemäßer Verwendung bieten unsere Flurförderzeuge ein höchstes Maß an Sicherheit, vermeiden Sach- und Personenschäden und haben eine lange Lebensdauer.

Änderung des Lieferzustandes
Die Ausführung der Flurförderzeuge darf nicht verändert werden z. B. durch Einbau von Fremdteilen, Biegen, Schweißen, Schleifen, Abtrennen von Teilen, Anbringung von Bohrungen, Entfernen von Sicherheitsteilen oder Einsatz von Anbaugeräten.

Benutzungseinschränkungen Belastung
Die auf dem Gerät angegebene Tragfähigkeit (WLL) ist die maximale Last, die nicht überschritten werden darf.

Personentransport
Grundsätzlich ist der Personentransport mit Flurförderzeugen verboten!

Einsatz unter gefährdenden Bedingungen
Das Heben oder der Transport von Lasten ist zu vermeiden, solange sich Personen im Gefahrenbereich befinden. Der Aufenthalt von Personen auf oder unter einer angehobenen Last ist verboten. Der Aufenthalt z. B. der Füße oder Hände unter einem angehobenem Gabelrahmen ist wegen der Quetsch- bzw. Schergefahr verboten.

Prüfung vor Arbeitsbeginn
  • Vor jedem Arbeitsbeginn ist das Gerät auf augenfällige Mängel und Fehler zu überprüfen.Weiterhin ist das Absenken bzw. Heben und das Verfahren unter Last zu überprüfen. Dazu ist mit dem Gerät eine Last über eine kurze Distanz zu heben, zu ziehen oder zu schieben und wieder abzusenken.
  • Weiterhin sind die Betriebs- und Feststellbremse zu überprüfen, sowie das Schaltschloß zur Sicherung gegen unbefugtes Benutzen.
  • Lastschlitten und Gabelzinken dürfen keine erkennbaren Schäden haben (Verbiegungen, Risse oder starke Abnutzungen).
  • Räder bzw. Reifen dürfen nicht schadhaft sein.
  • Die Hydraulik muß in ordnungsgemäßem Zustand sein (Heben, Senken, Dichtigkeit).
  • Die Funktionsfähigkeit der Auffahrsicherung muß geprüft werden.
  • Ladezustand, Befestigung und Kabelanschlüsse und Stecker der Batterie müssen auf ihren ordnungsgemäßen Zustand überprüft werden, wie auch die Deckelverschlüsse der Zellen (trocken, sauber).

Anwendungshinweise
  • Unsere Flurförderzeuge dürfen nur im innerbetrieblichen Bereich eingesetzt werden.
  • Es dürfen nur unbeschädigte Flurförderzeuge mit lesbarem Typenschild verwendet werden.
  • Flurförderzeuge dürfen nur von Personen benutzt werden, die in die Führung eingewiesen sind und dem verantwortlich Beauftragten des Betreibers ihre Fähigkeiten zur Handhabung des Gerätes nachgewiesen haben.
  • Die Geschwindigkeit muß den örtlichen Verhältnissen angepaßt sein.
  • Flurförderzeuge dürfen nur auf ebenflächigem vollkommen glattem Untergrund ohne Unebenheiten eingesetzt werden.
  • Der Fahrer muß sich vom ordnungsgemäßen Zustand der Ladeeinheit überzeugen. Es dürfen nur sicher aufgesetzte Ladeeinheiten bewegt werden.
  • Paletten dürfen nur einzeln transportiert werden.
  • Das Flurförderzeug darf nicht als Wagenheber verwendet werden.
  • In unzureichend beleuchteten Bereichen darf das Flurförderzeug nicht verwendet werden.
  • Die Gabelzinken dürfen nicht als Hebel verwendet werden.
  • Das Belasten nur einer Gabelzinke, z. B. zum Anheben einer Maschine ist verboten.
  • ?Das Flurförderzeug darf nicht in direktem Kontakt mit Lebensmitteln eingesetzt werden.
  • Die Handdeichsel darf nicht in den rechten Winkel gedreht werden, um das Flurförderzeug anzuhalten.
  • Das Flurförderzeug darf nicht in explosionsfähiger Atmosphäre eingesetzt werden
  • (Sonderausführungen bei Nachfrage).

Instandhaltung und Reparatur
  • Flurförderzeuge müssen für den sicheren Betrieb gemäß den Wartungsvorschriften des Herstellers in den vorgeschriebenen Intervallen gewartet werden.
  • Zur vorgeschriebenen Wartung (in der Regel je nach Einsatzhäufigkeit und Schwere mindestens einmal jährlich), oder bei festgestellten Mängeln können Sie ihre Flurförderzeuge zur Begutachtung und Instandsetzung an unseinschicken.
  • Instandsetzungen und Prüfungen dürfen nur von sachkundigen Personen bzw. Prüfern, die Originalersatzteile verwenden, durchgeführt werden. Hierüber sind fortlaufende Aufzeichnungen zu führen.
 
Benutzerhinweise: Fördertechnik und Transporttechnik
Blaetterkatalog-2018
Produktnews



 
Online Bestellformular


 
Paletten-Fahrgestelle als Routenzug
Paletten-Fahrgestelle Routenzug für optimierte Logistikprozesse
Containertransportfahrwerke
Containertransportfahrwerke
Handpritschenwagen mit Plattform,  Bordwand oder Drahtgitterwand
Handpritschenwagen mit Plattform
Transportgeraete-animation
Transportgeräte - Tiger Hebetechnik
bottom-left
Adresse:
Kurschildgen GmbH Hebezeugbau
Gustav-Stresemann-Straße 1
51469 Bergisch Gladbach
Kontakt:
Telefon › +49 (0)2202 - 98923-0
Telefax › +49 (0)2202 - 98923-23
Anfrageformular  |  Bestellformular

AGB | Presse
Job & Karriere
Sitemap
Unsere Produkte werden nur an Gewerbetreibende verkauft.
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer.
 
bottom-frudod-analytics
CMS & Programmierung: frudod gmbh - www.frudod.com | Webdesign Bergisch Gladbach
bottom-e-etracker
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail